Vorstellung: F1 Online: The Game


F1 Online: The Game

Die Rennen der Formel 1 erfreuen sich schon seit Jahren einer riesigen Beliebtheit in Deutschland. An jedem Rennwochenende sitzen Millionen Menschen vor dem TV-Gerät und verfolgen die Rennen in Melbourne, Schanghai oder Hockenheim. Will man sich die Zeit zwischen den Rennen vertreiben, spielt man jetzt F1 Online: The Game. Hier übernehmt Ihr als Spieler selbst einen Rennstall und müsst diesen zum Erfolg führen.

 

Interessante Mischung verschiedener Genres

Man könnte denken, F1 Online: The Game ist ein Strategiespiel, bei dem es in erster Linie um Rundenzeiten und die beste Rennstrategie geht. Das ist zwar auch so, doch F1 Online: The Game hebt sich von anderen Spielen dadurch ab, das man sich auch um die finanziellen Angelegenheiten des Rennstalls kümmern muss. Man muss also nicht nur die besten Rundenzeiten vergleichen und das beste Setup für das nächste Rennen finden, auch die Suche nach finanzstarken Sponsoren, die Entwicklung besserer Technik und der Verkauf von Fan-Utensilien liegen in den Händen des Spielers. Im Übrigen kann man durch die Lizenz, welche Codemasters besitzt die originalen Rennställe von Red Bull oder Ferrari managen. Der Vorteil bei F1 Online: The Game ist, das man nicht darauf festgelegt ist, sich nur auf die wirtschaftliche Seite der Formel Eins zu konzentrieren. Wer mag, kann auch einfach nur die Rennen fahren. Oder man verbindet beide Genres und übernimmt gleich das Management und das Fahren selbst. Gesteuert wird der Rennwagen übrigens mit der Tastatur und mit der Maus. So gibt man mit der linken Maustaste Gas und mit der rechten Maustaste wird gebremst.

 

Die Spielentwicklung ist in die heiße Phase gegangen

Bislang war es nur wenigen vergönnt, einen Blick auf F1 Online: The Game zu werfen. Das Spiel befand sich fast ein Jahr in der Closed Beta Phase. Hier konnte man sich zwar anmelden, ob man dann jedoch am Spiel teilnehmen durfte, war unsicher. Seit 17.06.2012 hat das Spiel jedoch den Status Open Beta und jeder kann sich anmelden. Allerdings kann es hier und da noch passieren, dass im Spiel ein Fehler auftaucht. F1 Online: The Game lässt sich, wie es heute bei Browserspielen üblich ist, kostenlos spielen. Finanziert wird das Spiel durch das sogenannte Ingame Payment, bei welchem man sich gegen Geld Vorteile im Spiel, zum Beispiel schnellere Entwicklungszeiten, verschaffen kann.

 

F1 Online: The Game